Große Rauchentwicklung: 38 Bewohner des Stiftungshofs im Haubenwasen evakuiert

Schnell reagiert - Feuerwehr, DRK und Mitarbeiter des Pflegeheims reagieren schnell und verhindern Schlimmeres

Ein brennender Wäschetrockner hat am Mittwochnachmittag um 12:57 Uhr im Pflegeheim Haubenwasen in Pfahlbronn einen Großeinsatz der Rettungskräfte ausgelöst.

 

Zwei Mitarbeiterinnen des Pflegeheims entdeckten den Brand und unternahmen erste Löschversuche. Unsere durch die Brandmeldeanlage alarmierte Feuerwehr Pfahlbronn und Alfdorf war innerhalb kürzester Zeit vor Ort und löschte den Brand. Bis dahin hatte sich der Rauch schon stark im Gebäude ausgebreitet. Die Bewohner wurden alle in Sicherheit gebracht und vom DRK auf ihren Gesundheitszustand überprüft.

Neben der Feuerwehr waren das DRK Alfdorf, der Rettungsdienst aus verschiedenen Standorten, mehrere Notärzte, die Polizei und der Bauhof im Einsatz.

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Alfdorf Abt.Pfahlbronn +++ Feuerwehr Alfdorf Abt. Alfdorf